Geschichte

Im Jahre 1462, infolge der Auseinandersetzungen zwischen Welfen un Gibellinen, Meister Francesco Divizia,  ein vermögender Herr aus Perugina, setzt sich in Stellanello nieder, wo er viele   Länder kaufte und sich der Olivenanpflanzung widmete.

Unsere Geschichte fängt vor vielen Jahren an und seither, nach wechseln von reicher oder weniger reichen Ernten und Hungersnöten, sind wir angelangt bis heute. Die Erfahrung der Familie Divizia ist so groß geworden, da sie weitervererbt worden ist von Generation zu Generation. Ebenfalls groß ist die Verbundenheit zu Ligurien, zu den Hügeln von Stellanello und ihren Olivenbäumen. Wenn man an die Vergangenheit denkt, taucht die Erinnerung auf an die alte Olivenmühle von Grossvater("Chichin") und die moderne meinesVaters und seiner Brüder, wo ich die meiste Zeit meiner Kindheit verbracht habe.

Dank des Eifers meiner Onkel in den letzten Jahren, hat sich die Familientradition angereichert mit neuen Rezepten, neuen Produkten und squisiten Gemüsepatés.

Seit dem Erfolg der Produktionslinie  "La Bella Angiolina" haben wir eine neue Niederlassung in der Ebene von Albenga, wärend die Produktion weiterhin in unserem Labor in Stellanello durchgeführt wird, welche von meinem Cousin Francesco geprüft wird.

Die wichtigsten Zutaten unserer Arbeit sind: Tradition, Erfahrung und Passion. Das angenehmste Geschenk ist die Anerkennung und die Schätzung von unseren Kunden.

Iose Divizia

 
Typische Produkte | Produktion und Verkauf Öl Extravergine | Verkauf Erzeugt ligurisch | Rezepte mit unseren Produkten | Öl, Oliven, Pesto, Soßen, | Olio und die Oliven | Ligurisches Pesto | Die Soßen von der Tradition | Klassische Paste und spezielle Formate | Die ligurischen Weine